Archiv

Zwei Wochen Oz!!

G´day everybody!
Da ich schon gefragt wurde, wann denn endich ein Blogeintrag kommt, hab ich mich jetzt hingesetzt und schreib einen.
So, ich bin jetzt schon zwei Wochen hier und es ist viel passiert:
Der Start war nicht so gut, ich musste direkt am ersten Tag zum Arzt, dann hab ich ne Erkältung bekommen und mich hat ne Biene gestochen und auf die reagier ich allergisch, also konnte ich meinen Finger ne Woche lang nicht bewegen.
Aber jetzt genung des Schlechten.
HIer ist es klasse, alle Leute die ich schon getroffen habe sind super nett.
Auch Schule ist realtiv einfach, weil wir den meisten Stoff schon gemacht haben, wir lernen jetzt nur noch die Englischen FAchwörter. Meine Fächer sind MAthe B (das mittelschwere, ist aber noch zu einfach. Aber alle Australier schaun mich komisch an wenn ich denen das erzähle), Englsish (Filmanalyse, kann man für die Oberstufe gut gebrauchen), Biologie (Stoff der KLasse 8, aber halt viele FAchwörter), Chemie(auch Stoff der KLasse 8, aber nicht ganz so viele FAchwörter) und Marine Studies, da machen wir grad nen Bootsführerschein mit kleinen Booten mit Aussenbordmotor.
Donnerstag waren wir mit unserer Marine Studies Gruppen mit den Booten draussen, hat super Spaß gemacht, vorallem das die australischen Jungs ein bischen Angst vor unserem FAhrstil hatten :-)
So, das ist erst mal alles interessante, ich geh jetz gleich mit FAbian und Mimi zur Lagoon, aber ich glaube nicht das ich ins Wasser gehe, da sind mir 21 grad mit Wolken dann doch noch was zu kalt...
See ya, Danny

29.7.07 14:04, kommentieren

Die erste Träne...

Du stehst nun vor mir
Und wir beide fangen an zu weinen.
Es war kein Wunder,
Denn es wurde uns schon prophezeit,
Dass unsre Wege sich im Leben
Irgendwann mal teilen.
Wir werden uns immer lieben
Danke für die schöne Zeit!

Die erste Träne fällt
Unsre Blicke treffen sich.
Die zweite Träne fällt
Deine Hand streift mein Gesicht.
Die dritte Träne fällt
Um uns wird es langsam still
Du gehst - von mir

Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein
Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein

Du schließt die Augen
Und ich geb dir einen letzten Kuss
Ich frag mich noch mal
Ob das wirklich hier geschehen muss
Bin wie versteinert
Man ich schaff es nicht mich umzudrehn
Die Bahn fährt vor
Ich höre leider es ist Zeit zu gehen

Die erste Träne fällt
Unsre Blicke treffen sich
Die zweite Träne fällt
Deine Hand streift mein Gesicht
Die dritte Träne fällt
Um uns wird es langsam still
Du gehst - von mir

Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein
Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein

Ich werd dich niemals mehr vergessen - Babe!
Vielleicht werden wir uns wieder sehn
Ich danke dir für diese schöne Zeit
Es beweisen dir die Tränen

Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein
Ich lass dich gehen
Halt dich nicht fest
Verlier nicht den Mut
Der dich gehen lässt
Es ist nun Zeit
Für dich zu gehen
Um frei zu sein


^^dieser Song passt so gut zu der Situation vor drei Wochen...
Der Abschied war hart, aber die Zeit hier wird toll und es gibt ja zum Glück Internet :-)
Vermiss euch, aber genieße auch die Zeit hier....

29.7.07 14:11, kommentieren